„Schon seit Jahrhunderten ist Weinbau Tradition in unserer Familie und so gehören wir auch zu den Gründungsmitgliedern des VDP (Verband Deutscher Prädikatsweingüter) an der Mosel. Der Tradition fühle ich mich verpflichtet, sodass ich nicht jedem modischen Trend folge, jedoch ohne mich Neuerungen zu verschließen. Diesen Grundsatz versuche ich konsequent umzusetzen, um die hohe Qualität meiner Weine stets weiter zu steigern.

Als Voraussetzung für meine eleganten und charakteristischen Rieslingweine dienen unsere Weinberge in den weltbekannten Steil- und Steilstlagen, die in Wehlen, Graach, Ürzig und Erden an der Mittelmosel liegen. In Verbindung mit unserem alten Rebbestand und hohem Arbeitseinsatz im Laufe des Weinjahres sind die Grundlagen für beste Weine geschaffen, die zunächst im Edelstahltank und später mindestens zwei Monate im alten Eichenholzfass reifen. Gutes hat auf diese Weise langfristig Bestand, was uns Jahr für Jahr durch sehr gute Bewertungen der Presse bestätigt wird.“